DIY – Boilie Wurfrohr selbst gemacht

Inhalt des Beitrags

Selfmade throwing stick

Do it yourself, oder auch DIY ist eine neue Rubrik. In regelmäßigen Abständen möchte ich euch Angel Equipment zeigen, das man selber bauen kann. Zum einen um etwas Geld zu sparen, zum anderen weil ich ein kleiner „Bastelwastel“ bin und es mir Spaß macht. Irgendwie es es auch ein cooles Gefühl mit Gegenständen zu fischen, die man selber geschaffen hat. Als Inspiration dienen natürlich auch andere Angler, oder man verbessert schon gesehene Gegenstände. Die ein oder andere Idee hat man natürlich auch selbst. „Aber schließlich gibt es nichts, wann es nicht schon Gab.“

Heute geht es um das Boilie Wurfrohr, oder auch Futterrohr genannt. Im Angelzubehör -Handel gibt es jede Menge verschiedene Wurfrohre, in allen längen und Durchmessern. Ich hab mich jetzt mal im Baumarkt umgeschaut und für fette 1,15€ ein PE Rohr gekauft. Dazu ein bisschen Gewebeband und schon habe ich mein erstes Boilie Futterrohr selber gebaut. Aber seht selbst…

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nur für dich

Ähnliche Beiträge

GPS Futterboot 500 aus Asien

Vorwort zum Futterboot Nachdem ich zu meinen beiden Youtube Videos über das GPS Futterboot 500 aus Asien jede Menge Anfragen bekommen habe, wie man das

Gummifisch selber gießen

Gummifische selber herstellen

Warum Gummifische zum Angeln selber gießen? Warum Gummifische zum Angeln selber gießen, wenn man sie doch kaufen kann? Immer wenn ich zum Spinnangeln auf Barsch,